arrow-rightbags-shoppingbeachbuildingcalendar-altcalendar-daycheckclockcultureinfo-circlekitchenlogo-cavallino-treporti-negativelogo-cavallino-treporti-verticallogo-cavallino-treportimap-beachmap-culturemap-landscapemap-marker-alt-lightmap-marker-altmap-naturemegaphonepawquestion-circlerestaurantsign-outslider-arrow-nextslider-arrow-prevsocial-facebooksocial-instagramsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubesportstar-altstar-half-altstarswimming-pooltagstimesuniversal-accessuploadwifiwildlife

Bacaro Tour

Venedig ist mit ihren wundervollen architektonischen Bauten, ihren Palästen, den sog. "palazzi" für jeden wie eine verzauberte Stadt die man in einer Fotografie festhalten sollte.
Heute schlagen wir euch eine andere Route vor und zwar die "Bacaro" Route. Es handelt sich hierbei um eine Tour, auf der ihr die Tradition der Kulinarik der Stadt Venedig kennenlernen könnt.
Habt ihr Lust, uns zu begleiten?

Was ist eigentlich ein "bacaro"? Es ist eine typische venezianische Bar, in der es eine große Auswahl an Weinen gibt, die in Kelchen ausgeschenkt und allgemein "ombre" genannt werden. Es gibt natürlich auch eine Auswahl an Aperitiven wie z. B. den Spritz (venezianischer Aperitiv bestehend aus Weisswein und Mineralwasser oder zusätzlich mit Aperol, Campari oder Select zubereitet) und einige leckere "cicheti" (typische traditionelle venezianische Häppchen), die ihr kosten könnt.

Nun haben wir euch das Konzept des "Bacaro" und seiner Spezialitäten, die ihr dort serviert bekommt ,nahegebracht und können nun gemeinsam losziehen, um die besten "Bacari" Venedigs zu entdecken.

  • Bacaro risorto (Campo S. Provolo, 4700): wir befinden uns nur wenige Schritte vom Markusplatz entfernt. Das ist der ideale Ausgangspunkt, um mit unserer Tour zu beginnen, da er sich ganz in der Nähe der Anlegestelle der öffentlichen Schiffahrtslinie Nummer 14 befindet, die Cavallino-Treporti mit Venedig verbindet. Eine reiche Auswahl an Wein und Bier wird angeboten, ergänzend dazu sehr leckere "cicheti".
  • El Magazen (Calle Larga Giacinto Gallina, 5402): wir befinden uns am "Campo San Giovanni e Paolo", mitten im Herzen des "Sestiere Castello". Wir empfehlen euch "El Magazen", nicht nur weil es sich um einen hervorragenden den Traditionen entsprechenden "Bacaro" handelt, sondern weil ihr dort auch sehr leckere Gerichte probieren könnt.
  • Osteria all’Alba (Seitenstraße des Fontego dei Tedeschi, 380): die Osteria befindet sich in einem wunderschönen Stadtteil Venedigs, direkt bei der Rialtobrücke. Das Innere der Osteria strahlt eine jugendliche Atmosphäre aus, begleitet von bester Musik. Wir empfehlen euch den "Americano" zu probieren, der aus besonderen Zutaten besteht und mit echter Leidenschaft zubereitet wird.
  • Cicheteria Sepa (Calle de la Bissa, 5482): sie liegt in einem etwas verborgenen Gässchen ("Calle"), aber eigenlich in zentraler Lage hinter dem "Campo San Bartolomio". Sepa ist ein wahres Paradies für die Liebhaber der "cicheti", von den typischen venezianischen Fleischkügelchen hin bis zu den "sarde in saor" (süß-saure Sardinen), es gibt also alles, was das Herz begehrt.
  • Osteria ai Pugni (Fondamenta Gherardini, 2836): sie liegt in der sog. "heißen" Zone des Nachtlebens von Venedig, nur wenige Schritte vom "Campo Santa Margherita" entfernt. Die Osteria ist ein optimaler Treffpunkt, um  Qualitätsweine und hervorragende "cicheti" zu kosten.
  • Taverna Remer (Cannaregio, 5701): wir befinden uns an einem magischen Ort, es wird für euch ein besonderes Erlebnis sein, euren Aperitiv mit Blick auf den Canal Grande und die Rialtobrücke zu genießen. Im Innern des Lokals gibt es ein wunderschönes Klavier, das für jeden zugänglich ist…wenn du Klavier spielen kannst und mit deinen Freunden einen gemeinsamen Abend verbringen und  feiern möchtest, ist die Osteria die perfekte Location dafür!
  • Bacareto da Lele (Fondamenta dei Tolentini, 183): unweit vom Bahnhof  "Venezia Santa Lucia" und vom "Piazzale Roma" entfernt. Der "Bacareto" ist zu einer Institution in Venedig geworden. Einwohner und  zahlreiche Studenten, die die Universität in Venedig besuchen - diese liegt ebenfalls in diesem Viertel - kommen oft hierher. Hier könnt ihr die authentischen venezianischen Aromen entdecken.
  • Al Timon (Fondamenta dei Ormesini, 2754): wir befinden uns im Herzen von Cannareggio; "al Timon" ist viel  mehr als ein einfacher "Bacaro", wir empfehlen euch neben den klassischen "cicheti" auch das leckere Steak vom Grill zu probieren, eine wirkliche Delikatesse.
    Im Kanal gegenüber dem Bacaro liegt ein Boot vor Anker; ihr könnt gerne dort Platz nehmen und einen wohlschmeckenden Aperitiv genießen.
  • Corte dell'Orso (Sestiere di S. Marco, 5495): stimmungsvoller "Bacaro", klassische Einrichtung,das wahre Highlight ist der Außenbereich mit seinen Tischen, an denen ihr euch in aller Ruhe euren Aperitiv schmecken lassen könnt, obwohl sich der "Bacaro" nur wenige Meter von der Rialtobrücke entfernt befindet. Eine reiche Auswahl an "Cicheti" und guten Weinen macht den "Corte dell’Orso" zum meistbesuchten Bacaro der Venezianer.

 

  • Zertifikat
  • Blaue Flagge
  • Kinderstrand
  • Fahrradsgemeinde
  • UNESCO
  • EMAS
  • Partner
  • Gemainde von Cavallano Treporti
  • Via dei Forti
  • Veneto - Land of Venice
  • Venice Sands
Top